Erfolgsfaktoren Ausstrahlung und Charisma

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kennen Sie diese Situation?

Jahresgespräch bei der Führungskraft. Es läuft nicht schlecht, aber eigentlich hatten Sie sich mehr erwartet. Das Projekt, das Sie gerne übernehmen wollten, hat der Kollege bekommen. Sie hatten gehofft, Ihre Karriere etwas beschleunigen zu können, aber so richtig will es nicht ans Laufen kommen. Fehlen Ihnen wichtige Erfolgsfaktoren?

Andere Situation: Sie wollen einen Kunden von einem wirklich guten Produkt überzeugen – Sie selber brennen dafür. Doch irgendwie scheinen Sie zu der Person nicht durchzudringen, obwohl Sie wissen, dass derjenige das Produkt wirklich gut gebrauchen könnte. Was passiert hier? Welche Erfolgsfaktoren fehlen Ihnen?

Möglicherweise sind es die Erfolgsfaktoren Ausstrahlung und Charisma, die in solchen Momenten geschwächt sind.

Wie wichtig sind persönliche Ausstrahlung und Charisma im täglichen (Verkaufs)-Erfolg? Die Frage wird gerne übersehen, obwohl sie einen hohen Stellenwert einnehmen sollte. Wir wissen nämlich inzwischen aus der Persönlichkeitsforschung, dass diese Erfolgsfaktoren entscheidend dazu beitragen, ob Gespräche / Verkaufsgespräche gelingen können, oder nicht.

Diese „Verkaufsgespräche“ beziehen sich übrigens auf alle Situationen, in denen Sie überzeugen wollen. Denn „verkaufen“ tun Sie nicht Produkte, sondern in erster Linie sich selbst: Im Bewerbungsgespräch, im Jahresgespräch mit der Führungskraft, im ersten Kontakt mit einem potenziellen Geschäftspartner und natürlich auch mit dem Produkt an den Kunden.

Schauen wir uns an, von welchen Faktoren der tägliche Erfolg abhängig ist:

  • Qualität der täglichen Leistung im Unternehmen
  • Qualität des Produkts, was verkauft werden soll
  • Qualität des Service
  • Qualität der Dienstleistung
  • Qualität des Fachwissens

 

  • Vertrauen der zu überzeugenden Person in Ihre Person
  • Vertrauen der zu überzeugenden Person in Ihr Können und Wissen
  • Vertrauen der zu überzeugenden Person in Ihr Produkt

 

  • Ihre kommunikativen Fähigkeiten, das Produkt zu verkaufen
  • Ihre kommunikativen Fähigkeiten, Ihre Leistungen darzustellen

 

  • Ihre Ausstrahlung, die dem Gegenüber sympathisch erscheinen muss
  • Ihre Ausstrahlung, die dem Gegenüber vertrauenerweckend erscheinen muss
  • Ihre Ausstrahlung, die dem Gegenüber Ihre Kompetenz vermittelt
  • Ihre Ausstrahlung, die dem Gegenüber das Produkt als seriös erscheinen lässt
  • Ihre Ausstrahlung, die dem Gegenüber vermittelt, dass Sie ihn ernst nehmen
  • Ihre Ausstrahlung, die dem Gegenüber ein Gefühl gibt, dass Sie ihn verstehen
  • Ihre Ausstrahlung, die dem Gegenüber zeigt, dass er bei Ihnen gut aufgehoben ist
  • Ihre Ausstrahlung, die dem Gegenüber zeigt, dass Sie seine Bedürfnisse kennen
  • Ihre Ausstrahlung, die dem Gegenüber, dass Sie ehrlich sind

Erfolg ist also abhängig von:

Die Erfolgsfaktoren persönliche Ausstrahlung und Charisma sind essenziell. Denn
jeder Mensche bewertet Situationen zunächst emotional. Die Amygdala, auch Mandelkern genannt, sitzt im emotionalen Zentrum des Gehirns – im limbischen System – und hilft bei der Bewertung und Wiedererkennung von Situationen und auch von möglichen Gefahren. Hier wird also eine emotionale Entscheidung über die Situation gefällt, bevor unsere Großhirnrinde, das Zentrum der Vernunft, zum Zuge kommt. Jede Entscheidung, die wir rational fällen, basiert also auf einer emotionalen Situationsbewertung.

Schauen wir uns an, was geschieht, wenn die Erfolgsfaktoren Ausstrahlung und Charisma
nicht vorhanden sind – oder was noch schlimmer wäre, wenn eine unsichere oder gar negative Ausstrahlung dominiert:

Sie sehen, die fehlenden Erfolgsfaktoren Charisma und Ausstrahlung lassen selbst gute Kommunikation oder Verkaufsrhetorik wirkungslos bleiben. Ohne Ausstrahlung keine Chance auf das Vertrauen des potenziellen Käufers /des Vorgesetzten / des zukünftigen Geschäftspartners, ohne Vertrauen keine Erfolgsbeziehung.

Dies zeigt uns die wirkliche Stellung der persönlichen Ausstrahlung. Machen Sie sich
also bewusst, dass Ihre Erfolgsfaktoren im Umgang mit anderen Menschen an Ihrer Ausstrahlung, Ihrem Charisma liegen. Verbessern Sie Ihre Ausstrahlung, werden alle anderen erlernten Erfolgsstrategien stärker greifen. Bei einer schlechteren Ausstrahlung können leider auch erlernte Strategien nicht fruchten.

Lassen Sie uns hier einmal das Beispiel mit den Erfolgsfaktoren Ausstrahlung und
Charisma durchgehen:

Sie sehen, alle Prozesse werden erleichtert, wenn die Erfolgsfaktoren Ausstrahlung
und Charisma vorhanden und gestärkt sind.

Wer also mit seinen Ergebnissen im Verkauf oder Kontakt mit anderen Personen nicht
100% zufrieden ist, sollte als erstes die eigene Selbstpräsentation auf den Prüfstand bringen. Oft schwindet die Ausstrahlung unter Stress oder Verkaufsdruck nämlich selbst bei sonst ausstrahlungsstarken Personen dahin. Sie können nicht mehr auf Ihre persönlichen Ressourcen zurückgreifen.

Um die eigene Ausstrahlung, das Charisma dauerhaft – auch in stressigen Situationen und unter Druck – halten zu können, bedarf es eines bewussten Prozesses. Nur Menschen, die Ihre Ausstrahlung steuern, können auch unter solchen Umständen ihre Ausstrahlung halten oder gar steigern, also zur Hochform auflaufen. Ein Charismatraining / Charismacoaching hilft Ihnen, Ihre Ausstrahlung zu steigern und immer gezielter einsetzen zu können.

Wer die Erfolgsfaktoren Ausstrahlung und Charisma bewusst einsetzen kann, entscheidet alles Situationen des Lebens zu den eigenen Gunsten. Selbst dann, wenn ihm die Sterne einmal nicht gewogen sein sollten, sind es auf jeden Fall seine Mitmenschen und seine Kontakte.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie lernen, Ihre Ausstrahlung bewusst zu steuern!

Ihre
Julia Sobainsky

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.