Beiträge

Warum Du schlecht verdienst, auch wenn Du eine tolle Arbeit machst GFAF – #0054

Rolle versus Authentizität

Ich habe vergangene Tage einen interessanten Artikel in einer alten Ausgabe der Zeitschrift „Manager Seminare“ gelesen.
Es ging in diesem Artikel darum, dass sich der Verfasser Rainer Niermeyer gegen Authentizität bei Führungskräften und für „Rollenverhalten“ aussprach. Weiterlesen

Small Talk Themen

Ich hatte  ja schon was zum Thema SmallTalk geschrieben und werde heute werde ich noch mal eine kleine Fortsetzung liefern.

Vielleicht erst mal die Themen, die man besser vermeiden sollte, weil sie eine Menge Explosionsgefahr bergen: Weiterlesen

Small Talk -Tipps

Hier kommt die Fortsetzung des Themas „SmallTalk“:

Wie lange darf ich ein Thema beim SmallTalk „strapazieren“?
Natürlich gibt es auf diese Frage keine absolut allgemeingültige Antwort in Form einer Minuten-Angabe. Generell muss man mit Feingefühl ran. Beobachten Sie den SmallTalk. Wenn Sie feststellen, dass bei einem Thema Wiederholungen auftreten, längere unangenehme Pausen, dann spätestens wird es Zeit das Thema zu wechseln. Ebenfalls ein Hinweis sollte es sein, wenn Ihr Gesprächspartner sich zunehmend aus Ihrem Blickkontakt entfernt, mit den Augen abschweift. Dann langweilt er sich vermutlich bereits und hat selber nicht die Kurve bekommen, das Thema zu wechseln.

Wie kann ich verhindern, dass wir uns an einem SmallTalk-Thema „festbeißen“? Weiterlesen

SmallTalk

Für viele Menschen ist ja das Thema Smalltalk sehr unangenehm. Immer wieder höre ich in Seminaren, dass mir die Leute sagen, dass sie keine Ahnung haben, worüber man lange ein oberflächliches Gespräch führen kann. Und das sie sich absolut unwohl dabei fühlen.

Smalltalk – die große Kunst des kleinen Gesprächs

Vielleicht muss ich da mit ein paar Vorurteilen aufräumen. Smalltalk ist zwar die große Kunst des kleinen Gesprächs, aber dies bedeutet nicht, dass es sich dauernd nur an der Oberfläche entlang hangeln muss. Es ist durchaus gestattet, bei längerer Rededauer auch etwas tiefer in die Thematik ein zusteigen. Entscheidend sind dabei nur ein paar Punkte: Weiterlesen

Wie mit Wut, Angst oder Lampenfieber umgehen?

Wahrscheinlich kennen Sie die Situation wie die meisten Menschen: Jemand sagt etwas oder tut etwas, Sie werden wütend, reagieren, und ärgern sich hinterher über die eigene Reaktionsform. Und so oft man es sich auch wieder vornimmt anders zu reagieren – eigentlich bleibt es immer gleich.

Aber woran liegt das, dass wir uns so wenig im Griff haben, wenn wir starke Gefühle empfinden? Die Frage ist, wie kann ich mit Gefühlen wie mit Wut, Angst oder Lampenfieber umgehen? Weiterlesen