Eine halbe Million in 3 Tagen verdienen …

… ist sowas möglich? Oder Jägerlatein?

Geht das denn mit rechten Dingen zu? Eine Frage, mit der ich immer wieder konfrontiert werde und die ich mir teilweise schon selbst gestellt habe. Ja, es geht mit rechten Dingen zu, wenn es auch nicht so leicht erklärlich ist.

Was ist wahr?

Eine halbe Million Euro Umsatz in etwas mehr als 3 Tagen. 2,3 Millionen Umsatz, in 8 Wochen. Solche Ergebnisse gehen jedem normal Sterblichen nicht direkt in den Kopf. Kein Wunder: werden wir täglich damit konfrontiert, dass am 15. eines Monats zwar noch der halbe Monat übrig, das Geld jedoch alle ist.

Außergewöhnliches erreicht man nur …

Die spektakulären Ergebnisse lassen sich übrigens auf alle Lebensbereiche beziehen, in finanziellen Dingen lediglich am leichtesten ablesen. Immer mehr hört man an allen Ecken, dass Menschen in der Lage sind, außergewöhnliche Ziele zu erreichen. So außergewöhnlich, dass man im ersten Moment glaubt, man hätte sich verhört. Auf Nachfrage, wie so etwas zustande kommt, antworte ich immer dasselbe: hast du schon mal ein Ziel erreicht, welches du dir nicht vorgenommen hast? Hier liegt der Hase im Pfeffer: die meisten Menschen denken viel zu klein. Kraft unserer Gedanken sind wir in der Lage, wirklich außergewöhnliche Ergebnisse zu erreichen. Die meisten Menschen setzten sich schlicht und ergreifend diese Ziele nicht.

Wie funktioniert es?

Nun ist das alles in ein paar wenigen Sätzen natürlich sehr vereinfacht ausgedrückt, im Kern trifft es das aber. Techniken, um Außergewöhnliches zu erreichen, gibt es inzwischen einige und sie werden immer weiter verfeinert. Sich einen Parkplatz zu manifestieren, das haben die meisten schon mal ausprobiert und vermutlich auch mit Erfolg.

Das Ding mit dem Zweifel

Bei Geld funktioniert es bei den meisten Menschen nicht mehr so einfach. Woher kommt das? Ganz schlicht: in Dir drinnen gibt es vermutlich einen Teil, der das Erreichen des Zieles anzweifelt. Hier genau liegt der Fehler! In dem Moment, wo Du zweifelsfrei davon ausgehst, Dein Ziel bereits erreicht zu haben, wird sich die Realität einstellen. Über welche Kanäle auch immer.

Hört sich alles wie eine große fantastische Geschichte an? Dann lies mal in der Literatur nach. Immer mehr große Menschen erklären nämlich sehr deutlich, wie sie ihre außergewöhnlichen Ziele erreicht haben. Und gerade in der heutigen Zeit kannst Du via Internet sehr gut recherchieren. Wir selbst machen es nicht anders.

Kann jeder alles?

Ist nun jeder, der das in einem Lebensbereich schafft, in der Lage, das auf andere Lebensbereiche zu übertragen? Natürlich! Allerdings hängt das gute Ergebnis immer davon ab, wie sehr man sich bestimmte Dinge ein- oder ausredet. Meint man also, dass man aus welchen Gründen auch immer, ein bestimmtes Ergebnis vielleicht doch nicht erreicht, wird das große Ziel nicht erreicht werden können.

Wie viel muss man wirklich TUN?

Unser Beispiel, als wir eine halbe Million Euro in etwas mehr als 3 Tagen umgesetzt haben, zeigt deutlich, dass harte Arbeit dabei nicht notwendig ist: ich befand mich während der gesamten Zeit am Strand und in Beach Clubs, ohne Rechner, sogar mit einem schlechten Handyempfang.

Es geht auch gemeinsam …

Jetzt, wo wir ein neues Programm anbieten, bin ich ebenso in der Lage, wichtige Inhalte gemeinsam mit meinen Teilnehmern in die Realität zu bringen. So hatte ich beispielsweise vor einigen Tagen, die Idee, mit der Vogue zusammenzuarbeiten: zum einen für mich, zum anderen für eine Teilnehmerin, die daran interessiert ist. Heute früh kam schon eine erste Anfrage von einer Vogue Tochter.

Du siehst, es kann sehr leicht sein.

Wie steht es bei Dir?

Wie steht es mit Dir?

Wie sieht es mit Deiner Fähigkeit aus, Deine persönliche Gedankenkraft für Deine Ziele einzusetzen?

Möchtest Du mehr darüber erfahren? Du weißt, die Möglichkeiten sind schier unglaublich.

Melde Dich, wenn Du Unterstützung wünschst!

Deine

Julia